Haftungsausschluß Impressum Kontakt Startseite
Therapien Psychotherapie Med. Wellness Vita

Bachblüten

Bei den Bachblüten handelt es sich um homöopathieartige Aufbereitungen der wässrigen Auszüge von 38 verschiedenen Blüten wildwachsender Pflanzen und Bäume.
Ihr Schöpfer, der englische Bakteriologe, Immunologe und Homöopath Edward Bach (1896-1936), verstand seine Therapie als eine erweiterte Form der klassischen Homöopathie, in welcher ebenfalls streng nach dem Simile-Prinzip vorgegangen wird.

Die Blütentherapie ist außerordentlich vielseitig einsetzbar, besonders zur Behandlung und Mitbehandlung psychosomatischer Erkrankungen, wie auch als Maßnahme der Präventiv-Medizin.